Alle Xbox-Konsolen-Generationen und -Modelle in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung

23. November 2022

Alle Xbox-Konsolen-Generationen und -Modelle, die jemals veröffentlicht wurden, in der Reihenfolge von der ersten Xbox bis zur neuesten Xbox-Generation und -Modellen, die im Jahr 2022 veröffentlicht wurde.

Verfolge die gesamte Geschichte der Xbox und finde alle Informationen über alle Xbox-Generationen und -Modelle, die von 2001 bis 2022 erschienen sind.

Unterhalb der Bilder findest du die grundlegenden Daten zur Xbox, wie z. B. die Veröffentlichungstermine, die Preise für die Markteinführung auf der ganzen Welt, die Xbox-Generation und die Generation der Heimkonsole, zu der sie gehören.

Außerdem findest du das meistverkaufte Spiel der jeweiligen Xbox-Generation und wie viele Konsolen während ihrer Lebensdauer verkauft wurden. Ganz unten findest du die technischen Daten jeder Xbox-Konsole.

Wenn du bis zum Ende der Seite scrollst, findest du einen FAQ-Bereich mit den am häufigsten gestellten Fragen.

Die erste Generation: Xbox (2001 – 2009)

Xbox (2001)

Microsoft Xbox Konsole
Preis prüfen
Microsoft Xbox Konsole
  • Hinter dem kühlen, robusten Äußeren verbirgt sich ein System, das die besten Einzel- und Multiplayer-Gaming-Erlebnisse bietet, die es derzeit gibt
  • Die Xbox-Konsole wurde entwickelt, um das Spielen an die absolute Grenze zu treiben, und liefert unglaubliche Grafik und kinoreifen Sound
  • Xbox Erscheinungsdatum: 15. November 2001 (US), 22. Februar 2002 (JP), 14. März 2002 (EU, AU)
  • Status: Auslaufmodell (2006 (JP), 2007 (EU), 2009 (NA))
  • Heimkonsolen-Generation: Sechste Generation (1998 – 2013)
  • Xbox-Generation: Erste Generation
  • Einführungspreis: $299 (US), £299 (GB), €399,99 (EU)
  • Verkaufte Einheiten: 24+ Millionen (weltweit)
  • Meistverkauftes Spiel: Halo 2

Die ursprüngliche Xbox hatte verschiedene Veröffentlichungstermine – die erste Xbox wurde zunächst in Amerika am 15. November 2001 veröffentlicht. Erst am 22. Februar 2002 wurde die ursprüngliche Xbox in Japan veröffentlicht, gefolgt von einer Veröffentlichung am 14. März 2002 in Europa und Australien.

Die erste Xbox-Generation war eigentlich die sechste Generation von Konsolen und konkurrierte mit anderen Konsolen der sechsten Generation wie der Sega Dreamcast, der Sony PlayStation 2 und dem Nintendo GameCube.

Die Xbox der ersten Generation verkaufte sich etwa 24 Millionen Mal, wurde aber leider von ihrem Konkurrenten Sony mit der PlayStation 2, die sich über 155 Millionen Mal verkaufte, noch weit übertroffen.

Die PlayStation 2 ist auch heute noch die Nummer 1 unter den meistverkauften Konsolen weltweit. Nintendos GameCube verkaufte fast so viele Konsolen wie die Xbox, blieb aber mit etwa 22 Millionen verkauften Konsolen hinter ihr zurück. Die Dreamcast von Sega verkaufte leider nur etwa 9,1 Millionen Konsolen und belegte damit den letzten Platz.

Die meistverkauften Spiele für die ursprüngliche Xbox waren Halo 2 (8,46 Millionen verkaufte Exemplare), Halo: Combat Evolved (5 Millionen verkaufte Exemplare) und Fable (3 Millionen verkaufte Exemplare). Beide Franchises wurden zu Flaggschiffen für zukünftige Xbox-Veröffentlichungen. Bungie (Entwickler der Halo-Franchise) hat bis heute 5 Halo-Spiele veröffentlicht.

FarbenSchwarz und grün
HerstellerFlextronics
CPUKundenspezifischer Coppermine-basierter Intel Pentium III – 733 MHz
GPUNVIDIA NV2A – 233 MHz (GeForce 3-basiert)
Speicher64 MB DDR SDRAM 200MHz
Festplattenlaufwerk8 oder 10 GB HDD, formatiert auf 8 GB
MedienDVD, CD, Digital
Video-AusgangS-Video, SCART (RGB)
Netzwerk100Mbit Ethernet
Audio5.1 Raumklang, Stereo
Code NameDirectX Box
Technische Daten der Original Xbox

Zweite Generation: Xbox 360 (2005 – 2016)

Xbox 360 (2005)

Microsoft Xbox 360 20GB Konsole Weiß (Verlängert)
Preis prüfen
Microsoft Xbox 360 20GB Konsole Weiß (Verlängert)
  • Spiele - Xbox 360 definiert neu, wie Spiele aussehen, wie sie klingen, wie sie sich anfühlen und wie sie sich spielen, um dich zu fesseln wie nie zuvor; jeder Xbox 360-Titel unterstützt mindestens 720p und bis zu 1080p High-Definition-Auflösung oder 480p Standard-Definition-Auflösung im 16:9-Breitbildformat mit Anti-Aliasing, damit du eine flüssige, kinoähnliche Grafik und Mehrkanal-Surround-Sound genießen kannst; lebendige Charaktere zeigen tiefe Emotionen, um dramatischere Reaktionen hervorzurufen und dich in das Spielerlebnis einzutauchen
  • Xbox 360 20-GB-Festplatte - Auf der abnehmbaren 20-GB-Festplatte kannst du deine Spiele speichern und Fernsehsendungen, Filme, Musik, Bilder, Trailer, zusätzliche Spielstufen, Demos und andere Inhalte vom Xbox LIVE-Marktplatz ablegen
  • Xbox 360 Wireless Controller - Dieser leistungsstarke kabellose Controller hat eine Reichweite von bis zu 30 Fuß und eine Akkulaufzeit von 30 Stunden mit zwei AA-Batterien
  • Erscheinungsdatum: 22. November 2005 (US), 02. Dezember 2006 (EU), 10. Dezember 2006 (JP)
  • Status: Ausgelaufen (20. April 2016)
  • Heimkonsolen-Generation: Siebte (2005 – 2017)
  • Xbox-Generation: Zweite
  • Einführungspreis Core: $299 (US), €299 (EU), £209 (UK)
  • Einführungspreis 20GB: $399 (US), €399 (EU), £279 (UK)
  • Verkaufte Einheiten: 84 Millionen
  • Meistverkauftes Spiel: Kinect Adventures!
  • Abwärtskompatibilität: Ja, ausgewählte Spiele

Die Xbox 360 kam Ende 2005 – Anfang 2006 weltweit auf den Markt, ein Jahr vor der PlayStation 3, und litt darunter, dass das Angebot nicht ausreichte, um die große Nachfrage zu decken. Während ihrer Lebensdauer konnte die Xbox 360 mit all ihren Modellen und Varianten einen fast gleich großen Marktanteil wie die PlayStation 3 von Sony halten.

Die PlayStation 3 übertraf die Xbox 360 mit 87,4 Millionen verkauften Konsolen nur geringfügig, während die Xbox 360 84 Millionen verkaufte Konsolen vorweisen konnte.

Das meistverkaufte Xbox 360-Spiel ist Kinect Adventures! mit 24 Millionen verkauften Exemplaren. Allerdings wird Kinect Adventures dicht gefolgt von Grand Theft Auto V, das sich weltweit rund 23 Millionen Mal auf der Xbox 360 verkauft hat. Die Plätze drei, vier und fünf werden von der Call of Duty-Reihe dominiert: Modern Warfare 3 liegt auf dem dritten Platz, Black Ops auf dem vierten und Black Ops II auf dem fünften Platz der meistverkauften Spiele für die Xbox 360.

Außerdem konnten die Käufer im Einzelhandel zwischen 2 Konfigurationen wählen – den Xbox 360 Pro (Premium) und Core (Arcade) Modellen. Später kam eine schwarze Xbox 360 mit dem Namen Xbox 360 Elite auf den Markt, die kleinere Upgrades enthielt.

FarbenMattes Weiß (Pro, Arcade), mattes Schwarz (Elite)
HerstellerFlextronics, Wistron, Celestica, Foxconn
CPU3.2 GHz IBM PowerPC Dreikernprozessor
GPU500 MHz ATI/AMD Xenos
Speicher512 MB DDR3 RAM
Festplattenlaufwerk20GB, 60GB, 120GB oder 250GB abnehmbare HDD
MedienCD, DVD, Digital, HD-DVD
Video-AusgangVGA, HDMI 1.2a (nach August 2007)
Netzwerk2.4GB Wireless, 100Mbit Ethernet
AudioStereo, Dolby Digital 5.1
Code NameXenon
Technische Daten der Original Xbox 360

Xbox 360 S (2010)

Xbox 360 250GB Slim Konsole - (Verlängert)
Preis prüfen
  • Erscheinungsdatum: Juni 14, 2010
  • Status: Ausgelaufen (20. April 2016)
  • Heimkonsolen-Generation: Siebte (2005 – 2017)
  • Xbox-Generation: Zweite
  • Einführungspreis (250GB): $299 (US), €249,99 (EU), £199,99 (UK)
  • Einführungspreis (4GB): $199 (US), €149.99 (EU)
  • Abwärtskompatibilität: Ja, ausgewählte Spiele

Die Xbox 360 S (Slim) ist eine abgespeckte Version der ursprünglichen Xbox 360. Sie ist in glänzendem Weiß/Schwarz oder mattem Schwarz erhältlich und hat ein neues, ähnliches Design.

Die Xbox 360 S kam ursprünglich 2010 auf den Markt und wurde kurz vor der Veröffentlichung der neueren Konsole – der Xbox One S – eingestellt.

Käufer der Xbox 360 S konnten auch von der Abwärtskompatibilität einiger ausgewählter Spiele der ursprünglichen Xbox profitieren. Zu dieser Zeit war die Abwärtskompatibilität eine der am häufigsten geforderten Funktionen für alle Konsolen, da die Nutzer/innen auch ihre älteren Spiele spielen wollten.

FarbenWeiß/Schwarz glänzend, Schwarz matt
HerstellerFlextronics, Wistron, Celestica, Foxconn
CPU3.2 GHz PowerPC Tri-Core Xenon
GPUXenos Vejles Crayola 6
Speicher512 MB DDR3 RAM
Festplattenlaufwerk1TB
MedienCD, DVD, Digital, HD-DVD
Video-AusgangVGA, HDMI 1.2a
Netzwerk2.4GB Wireless, 100Mbit Ethernet
AudioStereo, Dolby Digital 5.1
Code NameXenon
Technische Daten der Xbox 360 Slim

Xbox 360 E (2013)

Microsoft XBOX 360 E 250GB Konsole
Preis prüfen
Microsoft XBOX 360 E 250GB Konsole
  • 250 GB Festplatte
  • 1 schwarzer drahtloser Controller
  • Eingebautes Wi-Fi
  • 1 Monat Xbox LIVE Gold
  • Region Code : NTSC
  • Erscheinungsdatum: 10. Juni 2013 (US), 20. Juni 2013 (EU)
  • Status: Ausgelaufen (April 20, 2016)
  • Heimkonsolen-Generation: Siebte (2005 – 2017)
  • Xbox-Generation: Zweite
  • Einführungspreis: $299 (US), €249,99 (EU), £199,99 (UK)
  • Abwärtskompatibilität: Ja, ausgewählte Spiele

Die Xbox 360 E (nicht zu verwechseln mit der Elite-Konfiguration) wurde gleich nach ihrer Ankündigung im Jahr 2013 veröffentlicht. Im Rampenlicht der nur 3 Jahre alten Xbox 360 E stand ein ähnliches Design wie bei der neueren Generation der Xbox One.

Wenn es um die interne Hardware geht, war die Xbox 360 E dem Slim-Modell sehr ähnlich, so dass die Xbox 360 E hauptsächlich mit einem neuen Gehäuse in zweifarbigem Schwarz entworfen und verkauft wurde.

FarbenZweifarbiges Schwarz
HerstellerFlextronics, Wistron, Celestica, Foxconn
CPU3-Kern PowerPC Tri-Core Xenon
GPUXenos Corona Crayola 6
Speicher512 MB DDR3 RAM
Festplattenlaufwerk4GB (Onboard), 250GB
MedienCD, DVD, Digital, HD-DVD
Video-AusgangHDMI
Netzwerk2.4GB Drahtlos, 100Mbit Ethernet
AudioStereo, Dolby Digital 5.1
Code NameXenon
Technische Daten der Xbox 360 E

Dritte Generation: Xbox One (2013 – 2020)

Xbox One (2013)

Xbox One 500 GB Konsole - Schwarz [Ausgelaufen]
Preis prüfen
Xbox One 500 GB Konsole - Schwarz [Ausgelaufen]
  • Dieser Artikel enthält die Xbox One Konsole, 1 kabellosen Controller, ein HDMI-Kabel und ein Netzteil
  • Die besten exklusiven Spiele, der fortschrittlichste Mehrspielermodus und einzigartige Unterhaltungserlebnisse
  • Spiele wie Titanfall und Halo in einem Netzwerk mit über 300.000 Servern für maximale Leistung
  • Der fortschrittlichste Multiplayer auf Xbox Live mit Smart Match, um neue Herausforderer zu finden. Genieße die fortschrittlichen Funktionen deiner Xbox One wie Game DVR und In-Home-Streaming auf Windows 10
  • Hinweis: Kinect-Sensor wird separat verkauft
  • Erscheinungsdatum: November 22, 2013
  • Status: Ausgelaufen (2016)
  • Heimkonsolen-Generation: Achte (2012 – heute)
  • Xbox-Generation: Dritte
  • Einführungspreis: $499 (US), €499 (EU), £429 (UK)
  • Verkaufte Einheiten: 48,7 Millionen
  • Meistverkauftes Spiel: Grand Theft Auto V
  • Abwärtskompatibilität: Ja, ausgewählte Spiele

Die dritte Generation der Xbox wird Xbox One genannt. Als die Xbox One auf den Markt kam, wurde sie mit oder ohne Kinect ausgeliefert. Wer die Kinect-Funktionen haben wollte, musste bei der Markteinführung 499 US-Dollar für die Konsole bezahlen. Wer kein Kinect wollte, zahlte nur 399 Dollar für seine Xbox One.

Die ursprüngliche Xbox One hatte eine unglaublich kurze Lebensdauer. Die Xbox One kam am 13. November 2013 auf den Markt, die ursprüngliche Xbox wurde nur knapp 3 Jahre später eingestellt. Der Grund dafür war die Veröffentlichung der Xbox One S.

Was die Verkaufszahlen angeht, blieb die Xbox One hinter ihrem Hauptkonkurrenten Sony und dessen PlayStation 4 zurück. Insgesamt wurden von allen Xbox One-Modellen (Original Xbox One, S und X) etwa 48,7 Millionen Konsolen verkauft, während die PlayStation 4 bis heute fast 115 Millionen Konsolen absetzen konnte.

Einer der Hauptgründe für diesen enormen Unterschied ist, dass Sony bei der Veröffentlichung der PlayStation 4 einen Verlust machte und die PlayStation 4 100 Dollar billiger verkaufte als die Xbox One.

Im Rampenlicht stand auch die begrenzte Abwärtskompatibilität der Xbox One mit der ursprünglichen Xbox und der 360.

FarbenSchwarz glänzend
HerstellerFlextronics, Foxconn
CPU1.75 GHz AMD 8-Kern APU
GPUAMD Radeon 853 MHz
Speicher8GB DDR3 RAM
Festplattenlaufwerk500GB, 1TB
MedienCD, DVD, Blu-Ray
Video-AusgangHHDMI, 720p + 1080p
NetzwerkGigabit Ethernet, Wifi
Audio7.1 Raumklang
Code NameDurango
Technische Daten der Xbox One

Xbox One S (2016)

Xbox One S
Preis prüfen
Xbox One S
  • Zugriff auf deine Lieblingsunterhaltung über Apps wie YouTube, Netflix und mehr
  • Genieße über 100 Spiele direkt nach dem Auspacken mit einer 1-monatigen Xbox Game Pass Testversion
  • Sieh dir 4K-Blu-ray-Filme an und streame 4K-Videos auf Netflix, Amazon, Hulu, Microsoft Movies & TV und mehr
  • Spiele mit Freunden und Familie in der Nähe und in der Ferne - gemeinsam auf dem Sofa oder auf der ganzen Welt über Xbox Live, das schnellste und zuverlässigste Gaming-Netzwerk
  • Xbox One Spiele und Zubehör funktionieren zusammen
  • Erwecke deine Spiele und Filme mit immersivem Klang durch Dolby Atmos und DTS:X zum Leben
  • Erscheinungsdatum: August 2, 2016
  • Status: Freigegeben (2016 – Jetzt)
  • Heimkonsolen-Generation: Achte (2012 – Heute)
  • Xbox-Generation: Dritte
  • Einführungspreis: $299 (US), €299 (EU), £249 (UK)
  • Abwärtskompatibilität: Ja, ausgewählte Spiele

Die Xbox One S wurde in 2 Versionen veröffentlicht: als reguläre Xbox One S und als All-Digital Xbox One S. Die All-Digital-Version wurde am 16. Juni 2020 eingestellt, nur ein Jahr nach ihrer Einführung. Die reguläre Xbox One S wird immer noch produziert und kann über den obigen Link erworben werden.

Die größten Unterschiede zwischen der Xbox One und der Xbox One S sind das Design und die Möglichkeit, UHD Blu-Ray abzuspielen. Weitere Unterschiede sind die Fähigkeit, mit 4K-Auflösung (60FPS) zu spielen, die Xbox One S verfügt außerdem über einen HDMI 2.0-Anschluss und einen besseren Grafikprozessor.

Neben Robot White konntest du die Xbox One S auch in Deep Blue kaufen. Die Farbe Deep Blue war eine Sonderedition von Gear of War 4.

FarbenRoboterweiß, Tiefblau
HerstellerFlextronics, Foxconn
CPU1.75 GHz AMD 8-Kern APU
GPUAMD Radeon 914 MHz
Speicher8GB DDR3 RAM
Festplattenlaufwerk500GB, 1TB
MedienCD, DVD, Blu-Ray, UHD
Video-AusgangHDMI, 720p + 1080p
NetzwerkGigabit Ethernet, Wifi
Audio7.1 Raumklang
Code NameEdmonton
Technische Daten der Xbox One S

Xbox One X (2017)

Microsoft Xbox One X 1TB, 4K Ultra HD Gaming-Konsole, Schwarz (erneuert) (Modell 2017)
Preis prüfen
Microsoft Xbox One X 1TB, 4K Ultra HD Gaming-Konsole, Schwarz (erneuert) (Modell 2017)
  • 6 Teraflops grafische Rechenleistung und ein 4K-Blu-ray-Player sorgen für ein noch intensiveres Spielerlebnis und mehr Unterhaltung
  • Spiele mit der größten Gemeinschaft von Spielern im fortschrittlichsten Multiplayer-Netzwerk
  • Funktioniert mit all deinen Xbox One Spielen und Zubehör
  • Großartig für 1080p-BildschirmeSpiele laufen flüssig, sehen toll aus und laden schnell
  • Erscheinungsdatum: November 7, 2017
  • Status: Ausgelaufen (Juli 16, 2020)
  • Heimkonsolen-Generation: Achte (2012 – heute)
  • Xbox-Generation: Dritte
  • Einführungspreis: $499 (US), €499 (EU), £449 (UK)
  • Abwärtskompatibilität: Ja, ausgewählte Spiele

Project Scorpio, das später als Xbox One X bekannt wurde, kam mit besserer Hardware und einem völlig neuen Design auf den Markt. Leider wurde die Xbox One X nur 3 Jahre lang ausgeliefert, bevor sie kurz vor der Veröffentlichung der nächsten Generation, der Xbox Series X/S, eingestellt wurde.

Die Xbox One X gab es in mattem Schwarz oder in Roboterweiß. Als die Xbox One X auf den Markt kam, konnten Käufer/innen für eine begrenzte Zeit eine limitierte “Project Scorpio Edition” der Xbox One X mit dunklem Farbverlauf und grüner “Project Scorpio”-Aufschrift vorbestellen.

Einige abwärtskompatible Spiele wurden als “Xbox One X Enhanced” vermarktet und mit einem konsolenspezifischen Patch/Update versehen, wenn sie auf einer Xbox One X gespielt wurden.

Xbox One X Enhanced Spiele haben oft eine bessere Grafik, höhere Frameraten, höhere Auflösungen (bis zu 4K), zusätzliche visuelle Effekte und Dolby Atmos Unterstützung. Insgesamt wurden 435 Spiele für die Xbox One X verbessert.

FarbenSchwarz, Weiß
HerstellerFlextronics, Foxconn
CPU2.3 GHz AMD 8-Kern Jaguar Enhanced
GPUAMD GCN 1172 MHz
Speicher12GB GDDR5
Festplattenlaufwerk1TB SSHD
MedienCD, DVD, Blu-Ray, UHD
Video-AusgangHDMI, 720p + 1080p
NetzwerkGigabit Ethernet, Wifi
Audio7.1 Raumklang, Dolby Atmos
Code-NameScorpio
Technische Daten der Xbox One X

Vierte Generation: Xbox Serie S und Serie X (2020 – heute)

Xbox Serie S (2020)

Xbox Serie S
Preis prüfen
Xbox Serie S
  • Mit der Xbox Series S kannst du die Geschwindigkeit und Leistung der nächsten Generation zu einem günstigen Preis erleben.
  • Das Bundle enthält: Xbox Series S Konsole, einen Xbox Wireless Controller, ein High-Speed-HDMI-Kabel, ein Netzkabel und 2 AA-Batterien.
  • Mach das Beste aus jeder Spielminute mit Quick Resume, blitzschnellen Ladezeiten und einem Gameplay von bis zu 120 FPS - alles dank der Xbox Velocity Architecture.*
  • Genieße digitale Spiele aus vier Xbox-Generationen mit Hunderten von optimierten Titeln, die besser aussehen und besser spielen als je zuvor.
  • Mit dem Xbox Game Pass Ultimate (Mitgliedschaft separat erhältlich) kannst du vom ersten Tag an neue Spiele spielen. Genieße Hunderte von hochwertigen Spielen mit Freunden auf Konsole, PC und in der Cloud. Außerdem kannst du jetzt die Installation überspringen und direkt mit dem Cloud-Gaming loslegen.*
  • Hardware-beschleunigtes Raytracing verleiht deinen Spielen ein höheres Maß an Realismus. Erwecke deine Spiele und Filme mit dem fortschrittlichen 3D Spatial Sound zum Leben, der satte, dynamische Audioumgebungen erzeugt.
  • Erscheinungsdatum: 10. November 2020
  • Status: Veröffentlicht
  • Heimkonsolen-Generation: Neunte (2020 – Gegenwart)
  • Xbox-Generation: Vierte
  • Einführungspreis: $299 (US), €299 (EU), £249 (UK)
  • Verkaufte Einheiten: 3,8 Millionen (2021)
  • Meistverkauftes Spiel: NA
  • Abwärtskompatibilität: Ja, alle Xbox One Spiele und ausgewählte Xbox 360 und Original Xbox Spiele.

Die vierte Generation der Xbox Serie S erscheint Ende 2020 zeitgleich mit der Serie X. Anders als die Serie X unterstützt die Serie S nur bis zu 1440p bei 120 FPS. Aufgrund des niedrigen Preises und des kleinen Gehäuses musste Microsoft einige Funktionen entfernen, damit alles in das Gehäuse passt.

Die Series S ist nicht in der Lage, abwärtskompatible Spiele zu spielen, die für die Xbox One X verbessert wurden, aber sie unterstützt weiterhin die Abwärtskompatibilität für alle vorherigen Generationen. Im Gegensatz zur Serie X fehlt der Serie S auch ein optisches Laufwerk, was sinnvoll ist, da die Serie S für den Einsatz auf Reisen konzipiert wurde. Reisende ziehen es vor, alle ihre Spiele in digitaler Form statt auf CD zu haben, damit sie sie leichter mit auf die Reise nehmen können.

FarbenRoboter-Weiß
HerstellerFlextronics, Foxconn
CPU3.6 GHz AMD Zen 2 (8 Kerne)
GPU1550 MHz AMD Custom RDNA 2
Speicher10 GB GDDR6
Festplattenlaufwerk500 GB
MedienDigital
Video-AusgangHDMI (Unterstützung für bis zu 1440p)
NetzwerkGigabit Ethernet, Wifi
Audio7.1 Raumklang
Code NameLockhart
Technische Daten der Xbox Serie S

Xbox Serie X (2020)

Xbox Serie X
Preis prüfen
Xbox Serie X
  • Die nächste Welle von Einladungen wird am 22.11.2022 an qualifizierte Kunden verschickt. Solange der Vorrat reicht.
  • Die Xbox Serie X ist die schnellste und leistungsstärkste Xbox aller Zeiten. Spiele tausende von Titeln aus vier Konsolengenerationen - alle Spiele sehen auf der Xbox Serie X am besten aus und spielen sich am besten.
  • Erlebe die Geschwindigkeit und Leistung der nächsten Generation mit der Xbox Velocity-Architektur, die von einer speziellen SSD und integrierter Software angetrieben wird.
  • Spiele Tausende von Spielen aus 4 Xbox-Generationen mit Abwärtskompatibilität, darunter auch optimierte Titel zum Start.
  • Mit dem Xbox Game Pass ultimate (Mitgliedschaft separat erhältlich) kannst du über 100 hochwertige Spiele herunterladen und spielen, darunter alle neuen Titel der Xbox Game Studios wie Halo Infinite am Tag ihrer Veröffentlichung.
  • Xbox Smart Delivery stellt sicher, dass du die beste verfügbare Version deines Spiels spielst, egal auf welcher Konsole du spielst.
  • Erscheinungsdatum: November 10, 2020
  • Status: Veröffentlicht
  • Heimkonsolen-Generation: Neunte (2020 – Gegenwart)
  • Xbox-Generation: Vierte
  • Einführungspreis: $499 (US), €499 (EU), £449 (UK)
  • Verkaufte Einheiten: 4,5 Millionen (Schätzung 2021)
  • Meistverkauftes Spiel: NA
  • Abwärtskompatibilität: Ja, alle Xbox One Spiele und ausgewählte Xbox 360 und Original Xbox Spiele.

Wenn du dir die Hardware ansiehst, ähnelt die Serie X einem vorgefertigten Gaming-PC und verfügt über einige hervorragende Komponenten für ihren Preis. Was die Serie X von der Serie S unterscheidet, ist die Größe und das Design.

Die neueste Xbox-Konsole, die Serie X, ist viel größer als die Serie S. Außerdem ist die Serie X nur in Schwarz erhältlich, während die Serie S in Weiß geliefert wird.

Zu den exklusiven Spielen der Xbox Serie X und S gehören Halo: Infinite, Fable, Forza Motorsport und State of Decay 3. Microsoft hat jedoch bestätigt, dass die meisten Exklusivspiele auch für den PC erscheinen werden.

Die Xbox Series X unterstützt bis zu 8K mit 60 FPS und 4K mit bis zu 120 FPS, was für eine so günstige Konsole in Anbetracht der Hardware ziemlich unglaublich ist. Die Serie X und S sind außerdem abwärtskompatibel zu allen Xbox-Konsolen, mit Ausnahme von Kinect-Spielen.

Aufgrund der Pandemie werden sich einige Spiele der Xbox Serie X/S voraussichtlich verzögern. Aufgrund ihres unglaublichen Erfolges leiden sowohl die Serie X als auch die Serie S unter Lieferengpässen.

FarbenMattes Schwarz
HerstellerFlextronics, Foxconn
CPU3.8 GHz AMD Zen 2 (8 Kerne)
GPU1825 MHz AMD Custom RDNA 2
Speicher16 GB GDDR6
Festplattenlaufwerk1TB
MedienCD, DVD, Blu-Ray, 4K UHD
Video-AusgangHDMI (bis zu 8K Unterstützung)
NetzwerkGigabit Ethernet, Wifi
Audio7.1 Raumklang
Code-NameAnaconda
Technische Daten der Xbox Series X

Xbox FAQ

Wie viele Xboxen gibt es?

Es gibt 4 Xbox-Generationen und 9 Hauptmodelle, wenn du die Einzelhandelskonfigurationen ausschließt. Unten siehst du die 4 Hauptgenerationen (fett gedruckt) und ihre Modelle:

  • Original Xbox (2001 – 2009)
  • Xbox 360 (2005 – 2016)
  • Xbox 360 S (2010 – 2016)
  • Xbox 360 E (2013 – 2016)
  • Xbox One (2013 – 2016)
  • Xbox One S (2016 – Heute)
  • Xbox One X (2017 – 2020)
  • Xbox Serie X (2020 – Heute)
  • Xbox Serie S (2020 – heute)

Wann kam die Xbox One auf den Markt?

Die ursprüngliche Xbox One kam 2013 auf den Markt und wurde 2016 aus dem Programm genommen. Das Nachfolgemodell, die Xbox One S, wird immer noch produziert und kann weiterhin gekauft werden.

Wann kam die Xbox 360 auf den Markt?

Die Xbox 360 wurde 2013 auf den Markt gebracht und alle Modelle wurden 2016 kurz vor der Markteinführung der Xbox One S eingestellt.

Wann kam die ursprüngliche Xbox auf den Markt?

Die erste Original-Xbox wurde am 15. November 2001 in Nordamerika, am 22. Februar 2002 in Japan und am 14. März 2002 in Europa veröffentlicht.

Die ursprüngliche Xbox wurde am 4. Juni 2006 in Japan, am 11. März 2007 in Europa und am 2. März 2009 in Nordamerika eingestellt.

Was war zuerst da: Xbox One oder Xbox 360?

Die Xbox 360 kam 2005 auf den Markt, 8 Jahre vor der ersten Xbox One.

Welche ist die neueste Xbox-Konsole?

Die neuesten Xbox-Konsolen sind die Series X und S. Beide wurden 2020 gleichzeitig veröffentlicht.

Wie viel kostet der Xbox Game Pass Ultimate?

Der Preis für den Xbox Game Pass Ultimate variiert, ohne Rabattaktion kostet der Game Pass rund 15 US-Dollar pro Monat. Während einer Aktion ist er jedoch auf 1 $ pro Monat gesunken. Du kannst auch nachsehen, welche Spiele 2022 im Xbox Game Pass Ultimate verfügbar sind.