Coin Master Generator – lass die Finger von diesen Betrügern!

22. April 2022aktualisiert

Wir alle wissen, dass Coin Master jede Menge Spaß macht, aber das ganze Grinding für Münzen wird irgendwann langweilig. Manche Spieler werden versucht sein, nach Cheats und Hacks zu suchen, um ihren Fortschritt zu beschleunigen. Diese Tools behaupten, dass sie dir die Fähigkeit geben, dich durch das Spiel zu pushen, sei es, indem sie dir eine Menge kostenloser Münzen geben oder indem sie dich Phasen überspringen lassen.

Eines der begehrtesten Tools ist der Coin Master Generator, eine Art Hack, der dir Freispiele und Münzen verspricht. Das ist sicher ein verlockendes Angebot – wer würde nicht gerne genug Münzen haben, um alles in Coin Master freizuschalten? Aber die harte Wahrheit ist, dass die meisten dieser Tools nicht so funktionieren wie versprochen. In einigen Fällen handelt es sich sogar um Malware, die deine persönlichen Daten stehlen und dein Telefon zerstören kann!

Werde ein echter Coin Master mit fantastischen Guides wie Coin Master Freispiele, Coin Master Freikarten, Coin Master Dörfer, Coin Master Events, Coin Master Truhen und Coin Master Statistiken.

Erfragen von persönlichen und privaten Informationen

Cheats, Hacks und Generatoren sind Modifikationen am Spiel, die von Moon Active ausdrücklich nicht erlaubt sind. Aus diesem Grund wirst du diese Art von Tools auf keiner offiziellen Plattform finden. Vielleicht musst du sogar das eine oder andere zwielichtige Forum besuchen, um an sie heranzukommen, denn in einigen Foren werden deine persönlichen Daten abgefragt.

Gib niemals deine persönlichen und privaten Daten preis, schon gar nicht in einem unbekannten Forum oder auf einer Website, von der du noch nie gehört hast. Blockiere sofort jeden, der nach deinem Passwort oder der Antwort auf deine Sicherheitsfrage fragt. Das sind geheime Informationen, die niemand sonst haben sollte.

Einige dieser betrügerischen Websites fordern dich auf, dich mit deinem Facebook-Konto anzumelden. Dann spammen sie dich mit Social-Media-Nachrichten zu und behaupten, sie seien ein Mitglied des Moon Active Sicherheitsteams. Blockiere und melde diese Konten sofort. Es ist zwar möglich, dass sie nur versuchen, dein Coin Master-Konto zu stehlen, aber im schlimmsten Fall versuchen sie, Kreditkarteninformationen und andere wertvolle Daten zu ergaunern.

Sie lassen dich endlose Umfragen ausfüllen

Viele Betrüger locken dich einfach mit dem Versprechen von Freispielen und Münzen, um dich dann in eine Endlosschleife des Ausfüllens von Umfragen zu zwingen. Nein, es gibt keinen Coin Master Generator am Ende des Regenbogens. Sie haben dich dazu gebracht, ihre Webumfragen auszufüllen, damit sie an jedem ihrer Opfer Geld verdienen können.

Wenn du dich dabei ertappst, dass du Formulare ausfüllst, nur um an eine Datei zu kommen, haben wir schlechte Nachrichten für dich: Die Datei, die du suchst, ist nicht hier. Kein seriöser Softwareanbieter wird dich zwingen, eine Umfrage auszufüllen, bevor er dir den Download seiner Dateien erlaubt. Hier kannst du nicht viel tun, außer dir den Namen der Website zu merken und sie in Zukunft zu meiden.

Halte Ausschau nach dubiosen YouTube-Videos

Auf YouTube gibt es unzählige Videos über Coin Master Hacks, aber fast alle führen zu denselben skurrilen Websites oder nervigen Umfragen. Verstehe uns nicht falsch, Hacks für Coin Master gibt es definitiv, und das zeigen sie dir in ihren Videos auch. Aber das ist nicht das, was du unter dem Link in der Beschreibung finden wirst.

Oft enthalten die Links in der Beschreibung dieser YouTube-Videos Viren, Trojaner und andere Malware, die deinen Computer zerstören und dein Handy ruinieren können.

Die Entwickler des Coin Master Generators (und anderer ähnlicher Hacks) wollen eigentlich gar nicht, dass die Leute ihre Software benutzen. Sie wollen nur dein Interesse wecken, damit sie einen Weg finden, mit dir Geld zu verdienen, sei es, indem sie dich dazu bringen, Formulare auszufüllen oder deine privaten Daten zu stehlen.

Sie fordern dich auf, dein Telefon zu rooten oder zu jailbreaken

Wir haben bereits darüber gesprochen, wie Betrüger diese Tools nutzen, um Menschen dazu zu bringen, Umfragen auszufüllen und ihnen ihre privaten Daten zu geben. In solchen Fällen hat es nie einen Betrug oder Hack gegeben – sobald sie haben, was sie von dir wollen, gehst du mit leeren Händen und fühlst dich wie ein Narr. Aber wenn du es glauben kannst, gibt es noch eine andere Art von Coin Master Generator-Betrug, die noch bösartiger ist: die, die dich auffordert, dein Handy zu rooten oder zu jailbreaken.

Manchmal findest du einen Link zu einem Hack, der tatsächlich heruntergeladen werden kann. Du wirst nicht aufgefordert, eine Umfrage auszufüllen oder private Daten preiszugeben, sondern es ist ein einfacher Klick- und Download-Prozess. Wenn du die App aus dem Link installierst, wirst du jedoch feststellen, dass sie Root-Rechte für dein Gerät verlangt.

Durch das Rooten (oder Jailbreaken, wenn du ein Apple-Gerät hast) erhalten deine Apps Zugriff auf die niedrigsten administrativen Berechtigungen, die dem normalen Benutzer normalerweise verwehrt bleiben. Indem du dein Handy rootest und unbekannten Apps diese Rechte gibst, kannst du ihnen erlauben, mit deinem Handy zu machen, was sie wollen. Das bedeutet, dass diese “Hacks” auf deine Kamera zugreifen, deine Kontakte stehlen und viele andere schändliche Dinge tun können.

Coin Master Generator
Coin Master Generator

Noch schlimmer ist, dass diese “Hacks” und “Generatoren” mit Root-Zugang oft gar nicht funktionieren! Sie liefern dir nicht die Spins und Münzen, die du haben wolltest – dafür hast du das Ganze ja überhaupt erst riskiert!

Diese Warnzeichen gelten für alle inoffiziellen Softwareprogramme im Internet, nicht nur für Coin Master, also denk an diese Liste, wenn du nach Spieltools suchst. Wir wollen nicht, dass ein anderer Spieler Opfer von Malware und Identitätsdiebstahl wird.